Claudia Masika: Herzliches Wiedersehen in Buchsi!

In Herzogenbuchsee muss Claudia Masika nicht mehr gross vorgestellt werden: Für das diesjährige Sommerfest von Jambo! kehrt die Entertainerin zurück in den Gemeindepark.

Egal obs regnet oder ob die Sonne scheint: Wenn Claudia Masika in Herzogenbuchsee auf der Bühne steht, sind gute Laune und ein stimmungsvolles Konzert garantiert. Mit ihrem Talent und ihrer Lebensfreude weiss die Kenianerin, die seit vielen Jahren in der Schweiz lebt, zu überzeugen. Ihre traditionellen Lieder und modernen Songs wird die Entertainerin am diesjährigen Jambo-Sommerfest vom Samstag, 29. Juni 2019, wieder auf die Bühne bringen - eine farbenfrohe Klangreise ist garantiert.

Claudia Masika verbindet Einflüsse aus ihrer Heimat mit unseren Traditionen und fasziniert damit ihr Publikum. So geschehen vor vier Jahren, als Claudia Masika am Jubiläumsfest „10 Jahre Jambo!“ auftrat. Und im Jahr 2017, als sie wegen des schlechten Wetters im benachbarten Kornhaus für Stimmung sorgte.

Wurzeln in Kenia, heimisch in der Schweiz
Seit früher Kindheit ist die Musik ein wichtiger Teil im Leben von Claudia Masika. Von ihrer Grossmutter lernte sie in ihrer Heimat die traditionellen Lieder des Stammes der Luo kennen. Im Jahr 2005 präsentierte Claudia Masika in Kenia ihr erstes Africa-Fusion-Album. Drei Jahre später kam die stimmgewaltige Afrikanerin in die Schweiz, wo sie seither heimisch ist und zusammen mit ihrer multikulturell zusammengesetzten Band musikalisch durchstartet. Mit dem Erlös des Sommerfestes unterstützt der Verein Jambo! den Betrieb von 25 Kindertagesstätten in der Region Kamachumu, Tansania.

Das Jambo-Sommerfest 2019: Samstag, 29. Juni 2019, im Gemeindepark Herzogenbuchsee (bei schlechtem Wetter im Kornhaus). Afrikanisches Essen ab 18.00 Uhr, Konzert ab 19.30 Uhr.
Eintritt Konzert: Freiwilliger Beitrag von 10 Franken (Richtpreis)
Essen für Erwachsene 18 Franken / Kinder 12 Franken