Wertvolle Anerkennung: Jambo! freut sich über SP-Rose

Aus den Händen des Huttwiler Nationalrates Adrian Wüthrich hat Jambo!-Präsidentin Eveline Minder die diesjährige "SP-Rose" erhalten (siehe Bild unten). Damit würdigt die Sozialdemokratische Partei den Buchser Verein für dessen grosses soziales Engagement in den letzten Jahren.

Viele Stunden Freiwilligenarbeit leistet Jambo! seit Jahren für Kinderhilfsprojekte in Tansania. Aber auch in Herzogenbuchsee ist der Verein aktiv: Zweimal jährlich organisiert Jambo! kulturelle Häppchen für die Dorfbevölkerung - im Winter jeweils einen Filmabend, im Sommer einen Kulturabend mit Konzert. All diese Tätigkeiten haben die SP dazu bewogen, in diesem Jahr den Buchser Verein zu beehren.

Die SP-Rose wurde Jambo! auf Antrag der SP-Sektion Herzogenbuchsee zugesprochen. Der Anerkennungspreis ist mit 1000 Franken dotiert.

Preisübergabe im Gemeindepark Herzogenbuchsee(von links): Hans Wyssmann, Präsident SP Buchsi, Fred Stettler, Vorstandsmitglied Jambo!, Grossrätin Christine Blum, Ruedi Minder, Elisabeth Stettler, beide Vorstandsmitglieder Jambo!,Grossrat Reto Müller, Eveline Minder, Co-Präsidentin Jambo! sowie Nationalrat Adrian Wüthrich.